Rote Beete Kuchen mit Schokolade und Rote Beete Pulver
Unkategorisiert

Red Velvet – Schoko Kuchen

Ein unglaublich saftiger Rohnenkuchen

Neues Jahr – noch größere Probier- und Experimentierleidenschaft in Sachen Kochen und Backen! Ja, ich möchte noch mehr ausprobieren und schreibe hier mein Gelingen (oder auch nicht Gelingen, soll’s ja auch geben!) nieder. Und in diesen Tagen hatte ich endlich einmal Zeit diese Abwandlung des amerikanischen Red-Velvet-Kuchen zu machen. Mit gaaaanz viel Schokolade, so wie ich es liebe!

Rote Beete Kuchen mit Schokolade und Rote Beete Pulver

Rote Beete Kuchen mit Schokolade und Rote Beete PulverDer orginale Red-Velvet-Kuchen (oder auch Rote Beete Kuchen) wird mit rote Beete Saft oder alternativ auch roter Lebensmittelfarbe und einem weißen Frosting gemacht. Meine Variante hier, habe ich schon auf diversen Internetseiten gesehen und hat mir eindeutig besser gefallen. Nicht nur weil gaaaanz viel Schoko drinnen ist, sondern weil der Kuchen auch unglaublich saftig sein soll. Und da wollte ich es natürlich wissen! Zudem schaut er auch einfach unglaublich aus, findet ihr nicht?

Mein Rote-Beete-Schokolade Kuchen ist nicht nur extrem lecker, sondern er ist auch ganz easy zu machen. Sogar Backanfänger schaffen das, garantiert!

Der Red Velvet Cake ist unglaublich saftig
Der Red Velvet Cake ist unglaublich saftig

Must-have: 70% Schokolade

Was ist abtörnender als ein Schokokuchen, der staubtrocken ist? Ich bin ja ständig auf der Suche nach richtig saftigen Kuchen und die Fotos von diesem Kuchen, verführen ganz eindeutig, meint ihr nicht auch? Damit der Kuchen auch hält was er auf den Fotos verspricht, müsst ihr auf eine Schokolade mit einem Kakaoanteil von MINDESTENS 70% verwenden. Spart auf keinen Fall an der Qualität der Schokolade! Denn davon hängt nicht nur der Geschmack, sondern auch die Konsistenz ab. Deshalb: nur hochwertige, echte Schokolade!

Red Velvet Choco Cake
Also mal ehrlich, wer möchte da nicht rein beißen?

Keine Butter, dafür Öl

In diesem Kuchen kommt keine Butter, sondern Öl, was meiner Meinung nach auch der Grund ist, wieso er so saftig und auch so LANGE saftig bleibt. Am zweiten, dritten Tag sollte er (anscheinend) noch saftiger sein, da er da so richtig durchgezogen hat. Mir ist es bisher leider noch nicht passiert, dass der Kuchen so lange durchgehalten hat. Haha.

Red Velvet Cake unglaublich saftig
Ein unglaublich saftiger Kuchen, auch noch am nächsten Tag.

Echte rote Beete

Mein Kuchen hier, verdankt seine Farbe und seinen Geschmack der echten roten Beete. Also keine Lebensmittelfarbe, wäh! Hier werden sage und schreibe 450 Gramm der tiefroten Knolle verarbeitet. Man braucht keine Angst haben, dass man danach Stückchen im Teig sieht, nein. Die Knolle wird fein aufgerieben und irgendwie „löst“ sich alles während dem Backen auf. Wer den erdigen Geschmack der Knolle kennt, wird sie sicherlich herausschmecken, alle anderen werden niemals auf die Idee kommen, dass wir ein Gemüse verarbeiten. Somit: die Kiddies lieben diesen Schokokuchen – WENN man nicht erwähnt, dass rote Beete drinnen ist! 😊

Rote Beete Pulver
Aus der getrockneten Rote Beete ensteht durch das Bearbeiten im Mörser ein feines Pulver, welches zu Dekozwecken verwendet werden kann.

Außerdem harmoniert der erdige Geschmack der Knolle ganz hervorragend mit dem Aroma der Bitterschokolade. Fast wie ein Gewürz. Einfach unglaublich lecker, vertraut mir!

Ich habe den Kuchen zum Schluss mit Schokoladenglasur überzogen, einige Stücke gehackter Zartbitterschokolade und etwas Rote Beete Pulver darüber gegeben. Das Rote Beete Pulver habe ich selbst gemacht, da es wirklich keine große Arbeit ist: einfach einige hauchdünne Scheiben der roten Beete abschneiden, ca. 20 Min bei 80 Grad im Backofen dörren lassen. Immer mal wieder reinschauen. Sie sollen schön knusprig sein. Dann abkühlen lassen und mit einem kleinen Mixer pürieren, bis es fein ist. Ich hab es dann noch einmal gesiebt und bin mit dem Endergebnis mehr als zufrieden. Unglaublich diese Farbe! Im Bild könnt ihr die 3 Schritte erkennen.

Hier nun das einfache Rezept zu diesem unglaublich saftigen Red Velvet – Schokolade Kuchen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rote Beete Kuchen mit Schokolade und Rote Beete Pulver

Red Velvet - Schoko Kuchen

Unglaublich saftiger Rote Beete Schokoladen Kuchen. Dieser Kuchen besticht nicht nur in der Optik, sondern überzeugt auch im Geschmack.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 8 Stk

Zutaten
  

Rote Beete Kuchen

  • 130 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Rohrzucker
  • 120 Gramm Zartbitterschokolade mind. 70% Kakaoanteil
  • 40 Gramm Kakaopulver ohne Zucker
  • 3 Stk Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 450 Gramm gegarte rote Rübe
  • 120 ml Pflanzen Öl

Schokoglasur

  • 150 Gramm Zartbitterschokolade
  • 60 ml Hafermilch
  • 1 EL Kokosöl
  • etwas Zartbitterschokolade für die Deko
  • Rote Beete Pulver für die Deko

Anleitungen
 

Rote Beete Kuchen

  • Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kuchenform (ca. 20x25 cm) mit Trennfett besprühen und bemehlen.
  • Die Eier mit dem Zucker und dem Salz in einer Küchenmaschine ca. 5 Minuten lang schaumig schlagen.
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver gut vermischen und sieben. Die Schokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad langsam schmelzen.
  • Die rote Rübe mit einer Gemüsereibe fein reiben und in eine große Schüssel geben. Den Saft, der beim Reiben austritt, einfach dabei lassen. Bloß nichts wegschütten! Die geschmolzene Schokolade und Öl dazugeben und gut vermischen. Dann die Mehl-Mischung dazugeben und wieder gut verrühren. Zum Schluss unter die Ei-Masse heben.
  • Den Teig in die Kuchenform füllen und ca. 40 - 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Danach vollständig auskühlen lassen.

Glasur

  • Die Schokolade mit der Hafermilch und dem Kokosöl in einem kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Solange rühren, bis eine cremige, glänzende Glasur entstanden ist. Anschließend über den Kuchen gießen und trocknen lassen.
  • Zum Schluss den Kuchen mit etwas separat gehackter Zartbitter Schokolade verzieren und nach Wunsch das rote Beete Pulver darüberstreuen.

Rote Beete Pulver selbst herstellen

  • Einfach einige hauchdünne Scheiben der roten Beete abschneiden, ca. 20 Min bei 80 Grad im Backofen dörren lassen. Immer mal wieder reinschauen. Sie sollen schön knusprig sein. Dann abkühlen lassen und mit einem kleinen Mixer pürieren, bis die Konsistenz sehr fein ist. Danach durch ein dünnes Sieb streichen und ihr habt ein samtiges Pulver.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating