Ultimativer Proteinshake zum Selbermachen
Unkategorisiert

Proteinshake – Shake it, baby

Euer Körper braucht dringend einen Proteinshake

Und zwar nicht nur nach dem Sport oder?

Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr verschwitzt aus dem Fitnessstudio kommt nachdem ihr vielleicht 1 Stunde Ausdauer gemacht habt und dann noch im Kraftraum gewesen seid? Dieser Moment, in dem euer Körper nach Energie schreit? Kennt ihr den? Falls ja, dann beneide ich euch wirklich! Denn ich kenne diesen Moment nicht (Gott sei Dank, möchte ich schon fast schreiben). Naja, zugegebenermaßen als bekennender Sportmuffel möchte ich diese Momente niemals erleben.

Ultimativer Proteinshake
Ein einfacher Proteinshake mit frischen Früchten, den man sich nach dem Sport ganz einfach selber machen kann. Gesund und ohne künstliche Zusatzstoffe.

Hach, ich bin eher von der Sorte: sonntags im Pyjama auf der Couch lümmeln, Mann und Kind aus dem Haus, Netflix, Tee und Kekse. Und einer warmen Decke. Manchmal auch mit einem Buch. So richtig Zeit für mich. Wie schön!

Aber Sport hin oder her, Vitamine müssen irgendwo her (das reimt sich sogar – ungewollt, aber!). Deshalb habe ich mir heute einen fruchtigen Proteinshake zubereitet. Obst und Proteine! Das kann nicht schaden. Ganz einfach und gesund. Auch für Couchpotatos.

Shake it, baby!

Eine eiweißhaltige Ernährung ist natürlich unabdingbar für den gelungenen und schnellen Muskelaufbau. Viele greifen deshalb gerne auf gekaufte Eiweißdrinks zurück. Aber diese Fertigpulver sind nicht nur teuer, sondern enthalten jede Menge künstlicher Inhaltsstoffe. Eine super Alternative sind selbstgemachte Eiweißshakes aus natürlichen Zutaten. Dieser Shake kommt natürlich ganz ohne Whey oder sonstige Proteinpülverchen aus. Verwendet am besten pflanzliche Milch!

Dieser selbstgemachte, erfrischende Eiweiss Fitness Shake gibt euch  garantiert einen Power Kick für den Start in den Tag, für zwischendurch oder nach einer Sporteinheit.

Die Grundlage eines jeden Eiweißshakes sind 3 Komponenten: Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette. Natürlich könnt ihr nach Geschmack den Shake mit Obst, Honig, Gewürzen oder Gemüse verfeinern.

Meine Tipps für den besten Eiweiss Smoothie:

Sorgt für Proteine

Diese sind das Fundament für den Muskelaufbau. Sie stärken das Immunsystem und wirken sich gut auf eure Verdauung aus. Verwendet Quark, Hüttenkäse, Naturjoghurt oder Skyr.

Achtet auf Kohlenhydrate

Diese liefern Energie. Haferflocken, Bananen, Beeren, Mango, Apfel und Pfirsiche sind gute Lieferanten von Kohlenhydraten.

Fügt Fette hinzu

Gute Fette sind Leinöl, Nussöl, Chiasamen oder auch Kokosöl.

Das gewisse Extra

Wenn ihr es ein klein bisschen süßer oder extravaganter mögt, dann fügt nach Geschmack Honig, Ahornsirup oder Zimt, Ingwer und Vanille dazu.

Ultimativer Proteinshake zum Selbermachen

Proteinshake - Shake it, baby

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 150 Gr Skyr
  • 50 Gr Naturjoghurt
  • 400 Gr Hafermilch (bei Bedarf auch mehr)
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Banane
  • optional: Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren (auch gefroren)
  • Honig oder Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Einfach alles in den Mixer geben und gut durch pürieren. Mindestens 1 Minute. Ggf. gebt noch Milch dazu, sollte euch der Shake zu dickflüssig sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating