Perfekte Frühstücksoption: Mango Joghurt mit Granola
Unkategorisiert

Mango-Joghurt mit Granola: traumhaft gut, gesund und lecker

Frühmorgens im Januar, wenn es der Tag noch nicht geschafft hat die Nacht zu verscheuchen zaubert dieses Mango-Joghurt im Glas etwas Sonne auf euren Frühstückstisch.
Perfekte Frühstücksoption: Mango Joghurt mit Granola
Perfekte Frühstücksoption: Mango Joghurt mit Granola

Wenn morgens der Wecker klingelt und man beim Rausschauen aus dem Fenster nicht erkennen kann ob es regnet, schneit oder bewölkt ist, dann ist wahrscheinlich Januar. In diesem Monat sind die Morgen meist noch sehr dunkel und man kommt schlecht aus dem Bett. Man ist müde und die Begeisterung aus dem Haus hinaus in die Kälte zu gehen, hält sich in Grenzen. Aber keine Angst, mit jedem Tag wird das jetzt besser!

Traumhaftes Mango Joghurt
Traumhaftes Mango Joghurt

Mango motiviert

Ich habe hier eine kleine Motivation für euch, die sich super schon am Abend zuvor vorbereiten lässt. Dieses Mango-Joghurt im Glas ist eine perfekte Frühstückskombination: sobald sich die fruchtige Süße des geleeartigen Mango-Kompottes bis in die letzten Mundwinkel ausbreitet bekommt ihr Lust auf mehr. Das kühle Joghurt, am besten Naturjoghurt und das knusprige, mit etwas Vanille angehauchte Granola (-> hier ein super einfaches Granola Rezept, wie ihr gesundes Granola (Knuspermüsli) ohne raffinierten Zucker ganz einfach selber machen könnt) geben euch alles Wichtige für den Start in den Tag mit.

Top Kombi Mango und Joghurt
Mango ist süß und lecker

Und hey, wer sagt, dass dieses Mango-Joghurt mit Granola nur etwas fürs Frühstück ist? Geht bei mir eigentlich immer, ob als Dessert oder Snack!

Viel Spaß beim Probieren!

Perfekte Frühstücksoption: Mango Joghurt mit Granola

Mango-Joghurt mit Granola: traumhaft gut, gesund und lecker

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 1 Mango (reif)
  • Vanilleextrakt
  • etwas Wasser

Anleitungen
 

  • Schält die Mango und schneidet sie in kleine Würfel. Dies gebt ihr in einen kleine Topf und erhitzt sie langsam. Gebt ein bisschen Wasser dazu (je nach Bedarf), etwas Vanilleextrakt oder Rohrzucker. Je nach dem wie süß ihr es gerne habt, bzw. wie süß die Mango selbst ist. Kocht die Mangowürfel so lange auf kleiner Flamme ein, bis sie weich werden und leicht zerfallen und die Konsistenz geleeartig ist. Ggf. müsst ihr noch ein klein bisschen Wasser dazugeben. Probiert einfach!
  • Lasst das Mangokompott komplett auskühlen.
  • In der Zwischenzeit gebt ihr das Naturjoghurt in die Gläser und gebt das Mangokompott darüber. Fertig!
  • Mein Tipp: Ihr könnt das Joghurt mit Mango sofort genießen oder kühlstellen und zum Frühstück essen. Am besten schmeckt es mit Granola oder sonstigem Müsli.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating