Go Back
Heidelbeeren auf Joghurt: nicht nur eine Farbexplosion sondern auch geschmacklich ein Highlight

Joghurt Dessert mit Heidelbeeren

Ein beerenstarkes Dessert mit leckerem Joghurt, Heidelbeeren und knusprigem Granola.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 Gr Naturjoghurt
  • 250 Gr Heidelbeeren frisch oder TK
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • Saft einer Bio Orange
  • Mark einer Vanilleschote
  • nur bei Bedarf: 2 TL Rohrzucker

Anleitungen
 

  • Joghurt mit dem Abrieb glattrühren und in Gläser füllen.
  • 200 Gramm Heidelbeeren mit 2 TL Rohrzucker (je nach dem wie süß du es magst), dem Saft der Orange, dem Vanillemark kurz aufkochen. Das Ganze vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Es wird so leicht Gelee artig, aber die Konsistenz der Beeren ist noch zu erkennen und die Ballaststoffe bleiben erhalten. Wer mag, kann alles mit dem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  • Noch lauwarm auf das Joghurt füllen, dann entsteht auch ein tolles Muster im Glas. Mit den restlichen Heidelbeeren belegen und für etwa 1 Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen. Fertig!